Wie man die Löschung einer Domain mit einer von .it und .eu verschiedenen Endung beantragen kann

Um die Löschung einer Domain mit .it, .eu und .uk verschiedener Endung, zu erzielen, ist es notwendig, Aruba eine unterschriebene Anfrage, auf Englisch verfasst zukommen zu lassen,  und beigefügt, die Kopie eines gültiges Nachweisdokument des Inhabers oder des gesetzlicher Vertreters im Fall es sich um eine Firma/Verband/Behörde handeln sollte.


In diesem Letzten Fall soll auch eine
Ersatzerklärung beigefügt werden; außerdem  sollte die Löschungs-Anfrage auf Briefpapier mit Firmenkopf verfasst werden.

Die Unterlagen können auf folgenderweise zugestellt werden:
•    Einschreiben mit Rückschein, an der Adresse die unter
http://www.aruba.it/recapiti.asp angegeben ist ( von einen Fax aber ankündigen)
•    Fax , an die Nummer 0039/0575/862000
•    Elektronisch zertifizierte Post (falls man einen PEC E-Mail-Konto besitzen sollte) an der E-Mail-Adresse disdettadomini@pec.aruba.it , ohne zu vergessen die verlangten Unterlagen beizulegen.
Es folgt ein Bespiel auf Englisch,  von einer Anfrage für Privatpersonen und für Firma/Verband/Behörde:

Dear Open SRS Administration,
I am writing You with reference to my domain domainname.xxx to ask you
To cancel the registration of this domain immediately; below you can find
the data of the domain name owner:

•    FOR INDIVIDUAL (für Domains die einer natürlichen Person oder einem Freiberufler überschrieben worden sind)

FIRST NAME :
SECOND NAME:
PLACE AND DATE OF BIRTH:
ADDRESS:
ZIP CODE:
PROVINCE:
TAXPAYER IDENTIFICATION NUMBER:
Steuernummer eingeben

•     FOR COMPANY (für Domains die einer Firma/Verband/Behörde überschrieben wurden)

COMPANY NAME:
VAT NUMBER: Mehrwertsteuernummer eingeben
ADDRESS:
LEGAL REPRESENTATIVE:
NOTE: Please send attached the company documents attesting these data.
The request must be written on company letterhead.
Best regards

Die bei Aruba eingetroffene Löschungsanfrage ist zu Tucows, den zuständigen Registrar, weitergeleitet werden.Die Domain wird vom Registrar im Redemption Period eingeordnet und die damit verbundenen Dienstleistungen werden ausgesetzt.

Die Domain wird vom Registrar im Redemption Period eingeordnet und wird nachdem 30/40 Tage vergangen sind wieder verfügbar sein.


NB: einmal gelöscht werden die betreffende Domain und die kombinierten Dienstleistungen deaktiviert. Die Rückzahlung der Geldsumme die für die Aktivierung der betreffenden Dienstleistungen eingezahlt wurde, ist NICHT vorgesehen.